Kaufwalt Baur

Kaufwelt Baur

Referenzen

Wir haben den Katalogriesen The Otto Group bei der Schließung des außerhalb einer bayrischen Kleinstadt gelegenen Kaufhauses unterstützt und die vorhandenen Werte des Warenbestandes sowie des Anlagevermögens ertragsmaximal veräußert. Das Kaufhaus "Kaufwelt Baur" wurde im Jahr 2009 einer Sanierung für 3 Millionen Euro unterzogen, musste jedoch aufgrund des wirtschaftlichen Drucks im Dezember 2012 endgültig seine Türen schließen. Im Oktober 2012 wurden wir mit der Abwicklung der Schließung und Verwertung der Vermögenswerte innerhalb eines Zeitraums von 11 Wochen beauftragt. Im Vorfeld der Schließung des Kaufhauses zum 15. Dezember entwickelten wir eine Strategie für die geplante Geschäftsschließung und setzten für den Abverkauf des Betriebs im Geschäft ein Team von leitenden Einzelhandelsexperten ein. Es wurde unsere Verkaufsförderungsstrategie umgesetzt, zu der wöchentliche Rabattaktionen für die Maximierung von Umsatz und Rendite zählten, um die zuvor von uns garantierten Erträge zu erreichen. Unser Marketing-Programm setzte zudem insbesondere auf eine Sensibilisierung im Bewusstsein der Öffentlichkeit und die Ausnutzung der Jahreszeit, was zu erhöhten Kundenzahlen beitrug. Das Kaufhaus mit einer Verkaufsfläche von mehr als 20.000 m² wurde innerhalb von 11 Wochen erfolgreich geschlossen. Die von uns garantierten Erträge konnten übererfüllt werden. Mit unserer fachlichen Kompetenz auf dem Gebiet des Einzelhandels und unserem umfangreichem Fachwissen, das wir durch den Ausstieg von zahlreichen Einzelhandelsgeschäften rund um den Globus gewinnen konnten, entwickelten wir eine zielgerichtete Kampagne, die nicht nur eine effiziente Geschäftsschließung der Kaufwelt Baur zum festgelegten Termin ermöglichte, sondern die zugesicherten Resultate übertraf.