Kenji Tanaka

Chief Executive Officer, Gordon Brothers Japan
Als Chief Executive Officer beaufsichtigt Kenji Tanaka alle Geschäftsaktivitäten von Gordon Brothers Japan, die sich auf drei integrierte Business-Plattformen konzentrieren. Seine berufliche Laufbahn begann Kenji Tanaka bei der japanischen Entwicklungsbank (Development Bank of Japan), wo er mehr als 10 Jahre im Bereich der Kreditstrukturierung arbeitete. Danach übernahm er eine Funktion auf der Käuferseite und leitete viele bedeutende Investments bei Phoenix Capital, Goldman Sachs und Kizuna Capital Partners, wo er als Chief Investment Officer tätig war. Mit seinem praxisorientierten Ansatz und seiner fundierten Erfahrung in verschiedenen Branchen wie Gewerbe, Einzelhandel, Dienstleistung und Fertigung konnte Kenji Tanaka Unternehmenswerte erfolgreich steigern.