Polaroid an neue Eigentümergruppe verkauft

Pressemeldungen

Datum 15. Mai 2017

Das Unternehmen PLR IP Holdings, LLC, Eigentümer der Marke Polaroid und dem damit verbundenen geistigen Eigentum, wurde von einer Investorengruppe unter der Führung der Familie Smolokowski erworben. Zum Stichtag 5. Mai 2017 erwarben die neuen Eigentümer 100% der Aktien von der Familie Pohlad, Gordon Brothers, Hilco Global und anderen Teilhabern. 

Der Leadinvestor in der neuen Eigentümergruppe, Wiaczeslaw (Slava) Smolokowski, ist ein polnischer Geschäftsmann und Investor mit Beteiligungen im Energie-, Biotech- und Immobiliensektor. Er ist Mitbegründer der Mercuria Energy Group Limited, einem der weltweit größten Unternehmen im Rohstoffhandel. 

Smolokowski ist auch Mehrheitsgesellschafter des Unternehmens "The Impossible Project". Dies hatte im Jahr 2008 die letzte verbleibende Polaroid-Fabrik erworben, in der weiterhin Sofortbildfilme für ältere Polaroid-Kameras produziert werden.

Polaroid ist eine Kultmarke, die auf der ganzen Welt für ihre Pionierarbeit und Perfektionierung in der Sofortbildfotografie bekannt ist – sowohl im analogen als auch im digitalen Zeitalter. Das Jahr 2017 markiert den 80. Jahrestag der Gründung des Traditionsunternehmens. Heute werden Polaroid-Produkte in über 100.000 Einzelhandelsgeschäften in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt verkauft. 

„Ich möchte mich bei den ausscheidenden Verwaltungsratsmitgliedern und Aktionären für ihre herausragende Führung und Unterstützung in den letzten Jahren bedanken“, sagte Scott Hardy, President und CEO von Polaroid. „Unter ihrer Leitung haben wir das enorme Wachstum und den großen Erfolg erreicht, der das Unternehmen zu dem gemacht hat, was es heute ist. Wir freuen uns sehr, die neue Eigentümergruppe der Polaroid-Familie begrüßen zu dürfen und blicken mit Begeisterung in die Zukunft, um das nächste Kapitel in der Geschichte der Marke Polaroid zu schreiben.“ 

„Wir freuen uns sehr, mit dieser strategischen Transaktion die Marke Polaroid und ihre Tradition zusammenzuführen – ein Vorgang, der sowohl für den Käufer als auch für das Polaroid-Team in Minnesota spannend ist“, sagte Jann Ozzello Wilcox, Chief Investment Officer der Pohlad Organisation. „Es war uns wichtig, dass der Hauptsitz hier bleibt und das Management und die Mitarbeiter nicht nur übernommen werden, sondern ihre Rollen im Rahmen der spannenden Pläne des neuen Eigentümers für die Zukunft der Marke ausbauen.“

„Die Umwandlung von Polaroid ist der Stärke der Marke zu verdanken. Wir sind stolz, zu diesem Erfolg beigetragen zu haben und wir sind davon überzeugt, dass das Unternehmen mit seinen neuen Eigentümern in guten Händen ist“, sagte Ken Frieze, CEO von Gordon Brothers. 

Hauptsitz und Führungsteam von Polaroid bleiben in Minnetonka, Minnesota, USA. Das Unternehmen unterhält auch Niederlassungen in New York City und Hongkong und plant den Aufbau weiterer internationaler Standorte. 

Die Marke Polaroid Polaroid ist eine der weltweit vertrauenswürdigsten, angesehensten und bekanntesten Marken mit einer abwechslungsreichen 80-jährigen Geschichte, die vor allem auf den Polaroid Sofortbildkameras und -filmen aufbaut. Grundgedanke der Entwicklung der kompletten Produktpalette des Unternehmens war die Freude der sofortigen Bedürfnisbefriedigung sowie kreative Freiheit zu bieten, für die die Marke seit jeher steht. Heute weist das Polaroid Classic Border Logo auf die von Polaroid geleistete Pionierarbeit in der Sofortbildfotografie hin und ist das nach außen sichtbare Zeichen für Originalprodukte der Marke Polaroid. Weitere Informationen finden Sie unter Polaroid.com. 

Polaroid, Polaroid & Pixel, Polaroid Color Spectrum und Polaroid Classic Border Logo sind Marken von PLR IP Holdings, LLC.