Gordon Brothers expandiert in Australien

Pressemeldungen

Tim Stewart wird Leiter der Niederlassung Sydney

summary-date 13 märz 2016

Gordon Brothers, eine vor 114 Jahren gegründete weltweit tätige Beratungs-, Restrukturierungs- und Investmentfirma, gab heute bekannt, dass sie ihre Präsenz in Australien weiter ausbaut. Tim Stewart, ein erfahrener Experte in den Bereichen Umstrukturierung und Turnaround, wird Managing Director für Australien und übernimmt die Leitung der neuen Niederlassung mit Sitz in Sydney. 

“Wir bei Gordon Brothers sehen auf dem australischen Markt eine Riesenchance”, sagte Frank Morton, CEO, International. “Tim Stewart verfügt über umfassende Restrukturierungskompetenz und ausgezeichnete Verbindungen zur Turnaround Community vor Ort. Unter seiner Führung und in Zusammenarbeit mit Gordon Brothers Finance Company werden wir die längst überfällige Versorgung des australischen Marktes mit Expertise und Kapital einleiten.”

“Ich freue mich sehr, die Expansion von Gordon Brothers in Australien in leitender Position zu verantworten”, sagte Tim Stewart. “Das wirtschaftliche Umfeld bietet hervorragende Möglichkeiten im Bereich Asset Based Financing. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Firmen in den Sektoren Einzelhandel, Gewerbe und Industrie – sowie den Experten, die sie beraten –, um durch Veränderung Dinge voranzubringen.”

Vor seinem Eintritt bei Gordon Brothers war Tim Stewart Managing Director und Leiter des Restrukturierungsteams für die Region Asien-Pazifik bei der Royal Bank of Scotland (RBS) Plc. Er war für die Verwaltung von problembehafteten und erlösschwachen Vermögenswerten in Indien, Singapur, Hongkong, Japan, China, Malaysia und Australien verantwortlich und übernahm die Leitung finanzieller und operativer Restrukturierungen, Debt for Equity Swaps und Turnarounds. In seiner Zeit bei RBS bekleidete Tim Stewart eine Reihe weiterer Funktionen und Verantwortungsbereiche, darunter Managing Director der Gruppe für strategische Verwertung, Chief Risk Officer der australischen Niederlassung der RBS und Leiter Structured Asset Finance, Australien. Tim Stewart ist derzeit Vorsitzender der Turnaround Management Association (TMA) in Australien und der direkte Amtsvorgänger des Präsidenten der TMA.  

Unterstützt wird Tim Stewart in der Niederlassung in Sydney von Christopher Shaw, der bereits acht Jahre dem Unternehmen angehört. Christopher Shaw ist Experte für die Bewertung von Warenbeständen und Marken, Restrukturierungen und Unternehmensfinanzierungen. Christopher Shaw wird von der Gordon Brothers Niederlassung in London nach Sydney wechseln.

Gordon Brothers ist mit 26 Niederlassungen auf fünf Kontinenten vertreten. Zu den internationalen Märkten gehören: Europa, mit einer starken Präsenz in London; Asien, mit einer Niederlassung in Tokio; Südamerika, wo das Unternehmen vor Kurzem eine Niederlassung im brasilianischen São Paulo eröffnet hat. Gordon Brothers hat seinen Hauptsitz in Boston.

Weitere Informationen finden Sie unter gordonbrothers.com/australia.